In die Ferne schweifen

Apollonion Resort & Spa auf Kefalonia

Der große Touristenschwarm zieht an der Halbinsel Paliki, da wo wir auch wohnen, vorbei. Auf die Seite Lixouris kommen Urlauber, die ihre Zeit auf der Insel gern etwas ruhiger und geruhsamer verbringen wollen. Bis vor einigen Jahren war das Angebot an schönen modernen Unterkünften daher leider auch rar gesät.

Das hat sich spätestens mit der Eröffnung des Apollonion Resort & Spa im Süden Palikis geändert. Wie atmete die gesamte Familie auf! Endlich ein modernes neues Hotel, dass allen Ansprüchen genügt und wo unsere Freunde und Verwandten urlauben können. Denn die Betten in unserem Ferienhaus Monambelles kann man niemanden zumuten...

Das Apollonion bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Das Herzstück der großen, liebevoll gepflegten Anlage ist der große Pool der zum Planschen einlädt, dank seiner Größe aber auch für das morgendliche Sportschwimmen geeignet ist. Die lieben Kleinen haben ihren Spaß im eigenen Kinderbecken.

 

Lieber Strand als Pool? Der rote feinsandige Strand Xi ist in einigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Dort gibt es Strandbars und Restaurants, Liegen mit Schirmen und ein breites Wassersportangebot. Wer es noch ruhiger bevorzugt, der spaziert *psst - Geheimtipp* gen Osten, umgeht mit einigen Schritten im Wasser einen großen Felsen und erreicht den Strand Mega Lakos. An beiden Stränden geht es flach ins glasklare Wasser und nicht nur Kinder haben daran ihre Freude.

Hunger? Am gesamten Strandabschnitt gibt es mehrere gute Tavernen, im Apollion Resort & Spa stehen den Gästen die beiden Restaurants Primavera mit Buffett und in der Hochsaison das etwas schickere La Pergola offen. Zum Absacker geht es an die gemütliche Hotelbar. Diese haben wir bereits ausgiebig getestet und können sie guten Gewissens empfehlen!

 

Nur weil man auf der ruhigen Halbinsel Paliki urlaubt, muss das nicht den Verzicht auf abendliche Unterhaltung bedeuten: Im Hochsommer gibt es abends am Pool Live-Konzerte oder auch Piano-Musik. Entweder genießen und mitfeiern oder bei der Buchung ein entfernteres Zimmer wünschen.

Ganz unvermutet trifft man in diesem Luxus-Hotel auf Kultur: Ganz bescheiden beherbergt das Apollonion die Kunst-Sammlung des Erbauers, des griechischen Reeders Strinzis. Regelmäßig stellen bekannte griechische Künstler ihre Werke in der Art Gallery aus. Zudem bietet das Hotel regelmäßig Handwerkskurse wie Keramikarbeiten an.

Für wen ist es geeignet?

  • Für Familien mit kleinen und großen Kindern
  • Für Großfamilien
  • Für alle, die auf eine Rundum-Versorgung im Hotel Wert legen
  • Für alle, die den Hotel-Komplex nicht unbedingt verlassen wollen
  • Für alle, die auch auf der kleinen Halbinsel Paliki nicht auf das gewissen Quäntchen Luxus verzichten wollen
  • Für alle, die nicht alleine sein wollen
  • Für Hochzeitsgesellschaften. Das Hotel richtet Feiern aus und eignet sich auch gut als Unterkunft für die Gäste.

Wie kommt man hin?

Ab Athen oder mit Air Berlin über Wien mit dem Flugzeug nach Kefalonia.

Ionian Ferries fährt ab Kyllini die Hafenstädte Poros und Sami auf der Westseite Kefalonias zweimal täglich direkt an.

Mit dem Mietwagen oder dem Taxi mit der kleinen Tucker-Fähre von Argostoli nach Lixouri übersetzen. In Lixouri Richtung Süden nach Xi fahren, ab dort ist es ausgeschildert.

Was kann man dort machen?

  • Mit dem Mietwagen die Insel erkunden (hier die Geheimtipps meines Lieblingsgriechens).
  • Sich im Spa n´Health Center bei einer Massage oder Kosmetikbehandlung verwöhnen lassen, im Jacuzzi entspannen oder im Hammam einmal so richtig schwitzen (sollte die griechische Hochsommer-Hitze nicht reichen).
  • Am Strand Xi Wasser-Ski oder Banana-Boat fahren oder sich in die Lüfte erheben.

Kontakt

Apollonion Resort & Spa
Xi, Lixouri, 28200
Kefalonia

 

Phone: +30 26710 94400
Fax: +30 26710 91290
E-mail: info@apollonion-hotel.gr

 



Zurück


© All rights reserved