Lust auf Genuss - Rezepte

Erfrischend anders: Frozen Ouzo Mojito

Alt-Tag here

Der Londoner Bartender Nick Strangeway mischte als erster Ouzo in einen Mojito, Theodore Kyriakou nimmt diesen Faden in seinem Buch A Culinary Voyage auf.

Dort ist die Rede von Lime Juice, der in vielen Cocktails Verwendung findet. In Kombination mit Minzsirup bringt der selbst gepresste Limettensaft mehr Frische.

Ein feiner Cocktail, um damit in einen Abend zu starten. Jammas!


Für 2 Gläser

24 Minzblätter
100 ml Limettensaft
Crushed Ice
100 ml Ouzo
Soda Wasser

Für den Minz Sirup

150 g Kristallzucker
50 g brauner Zucker
25 Minzblätter

Zubereitung

Für den Minz Sirup Zucker mit 300 ml Wasser bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, bis er sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und die Minze darin 1 Stunde ziehen lassen. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Für den Mojito die Minze  und den Limettensaft in zwei Gläser verteilen und mit einem kleinen Stößel die Minzblätter leicht zerdrücken.

125 ml Sirup, etwas Crushed Ice und Ouzo in jedes der  Gläser geben, mit Soda nach Geschmack auffüllen.

 



Zurück


© All rights reserved