Lust auf Genuss - Rezepte

Kein griechischer Klassiker: Taramapopcorn

Alt-Tag here

Popcorn der anderen Art: Wohl jeder kennt Tarama als rosafarbene Creme, die in Griechenland gerne mit Oliven und Weißbrot gegessen wird. Hier nun nimmt der australische Starkoch George Calombaris den Fischrogen und macht daraus Popcorn. Ein wirklich ungewöhnlicher Snack, der Dazu passt kühles Bier perfekt!

Aus dem Buch GREEK von George Calombaris.

 


100 g Tarama
70 ml Sonnenblumenöl
100 g Butter
120 g Mais

Zubereitung

In einer Pfanne das Tarama mit 2 ½ EL Öl anschwitzen und bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Umrühren leicht bräunen. Butter in die Pfanne geben und einige Minuten braten. Zur Seite stellen.

Restliches Öl und Mais in einem tiefen Topf geben, gerade so, dass der Boden bedeckt ist und den Deckel daraufsetzen. Nach Packungsanweisung poppen lassen.

Vom Herd nehmen und gleichmäßig mit der Taramamischung überziehen. Noch warm servieren.

Tatsächlich ist das weiße Tarama dem rosafarbenen hier vorzuziehen, da es etwas milder schmeckt.

 


Zwiebeltarte

Zurück


© All rights reserved