Lust auf Genuss - Rezepte

Lauchpfanne mit Borlotti Bohnen

Alt-Tag here

Ein schnelles Gericht für kalte Wintertage, dass ich in einer alten Ausgabe des griechischen Food Magazines OLIVE fand. Dort war es als Werbung für einen Anbieter von marmorierten Bohnen abgedruckt und wurde natürlich mit der griechischen Wurst Loukaniko zubereitet.

In Deutschland sind italienische Borlotti Bohnen und spanische Chorizo leichter zu bekommen als griechische Spezialitäten. aber auch weiße Bohnen oder Kichererbsen würden gut in diese Pfanne passen.

Dazu passen Feta und Weißbrot.


1 Dose Borlotti Bohnen
2 Lauchstangen
1 Zwiebel
150 g Chorizo
2 El gehackte Petersilie
2 El Tomatenmark
100 ml Wasser
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Bohnen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Die Lauchstangen erst in Streifen schneiden, dann würfeln. Anschließend waschen. Die Wurst in Scheiben schneiden.

Eine Pfanne erhitzen und die Wurst darin bei mittlerer Hitze anbraten und das Fett dabei auslassen. Zwiebelwürfel und die Petersilie in diesem Fett einige Minuten braten, anschließend den Lauch dazu geben. Weich dünsten.

Das Tomatenmark in dem Wasser auflösen und gemeinsam mit den Bohnen in die Pfanne gießen. Alles gut umrühren, etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Zurück


© All rights reserved