Lust auf Genuss - Rezepte

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Alt-Tag here

Nudelsalat gehört zu jedem anständigen Sommer, ist unverzichtbarer Bestandteil eines Grillabends und immer wieder gern gesehener Begleiter ins Büro, da er nicht zusammenfällt und daher gut vorbereitet werden kann.

In der griechischen Variante darf natürlich Feta nicht fehlen. Aber auch grüne Bohnen und Thunfisch passen gut dazu. Am besten schmeckt der Salat allerdings mit Puten-Souvlaki!


Für das Dressing

1 Knoblauchzehe
100 ml Olivenöl
50 ml Zitronensaft
4 El gehackte Petersilie
2 El getrockneter Oregano
4 El Mayonnaise
50 g Feta

Für den Salat

500 g Penne
1 Gurke
1 große rote Zwiebel
120 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
125 g Kalamata Oliven

optional:

grüne Bohnen
Thunfisch

 

Zubereitung

Pasta nach Packungsangabe zubereiten. Oliven entsteinen und halbieren. Gurke waschen, halbieren, die Samen entfernen und in Scheiben schneiden.

Tomaten aus dem Öl nehmen, abtropfen lassen und ein Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und fein hobeln.

Knoblauchzehe fein hacken. In der Küchenmaschine mit dem Olivenöl, dem Zitronensaft, der Petersilie, Mayonnaise und Feta pürieren. Oregano unterrühren.

Alles gut in einer Schüssel vermischen. Vor dem Servieren 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.



Zurück


© All rights reserved