Lust auf Genuss - Rezepte

Panzaria Kritika - Rote Bete Salat aus Kreta

Alt-Tag here

Panzaria Kritika ist ein Rote Bete Salat nach einem Rezept aus Kreta aus dem Buch Flavours of Greece von Rosemary Barron.

Die Autorin lernte das Gericht in einem Kloster auf Kreta kennen, wo gastfreundliche Mönche einen typisch griechischen Mittagssnack mit diesem Salat, cremigen Schafskäse und gegrillten Fisch servierten.


6 kleine Rote Bete
1/2 Tl gemahlener Piment
Salz & Pfeffer
5 El Olivenöl
Saft einer Zitrone

2 El frische Minze , fein
gehackt (oder Dill)
1 kleine Rote Zwiebel, fein
gehackt
4 El glatte Petersilie, fein
gehackt
8 Oliven

Zubereitung

Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Die Rote Bete von dem Grün befreien, das Fruchtfleisch dabei nicht verletzen. Unter fließendem Wasser abbürsten, jede Knolle in Aluminiumfolie wickeln und ca. 1-2 Stunden im Ofen garen.

Sobald die Rote Bete auch im Inneren weich ist (Gabelprobe), aus dem Ofen nehmen und die Haut mit einem kleinen Messer abziehen. In Würfel schneiden.

In einer Schüssel mit dem Piment, Salz und Pfeffer nach Geschmack, dem Olivenöl und der Hälfte des Zitronensaftes mischen. Die Schüssel abdecken und etwas ziehen lassen.

Die Kräuter mit den Zwiebelstücken und dem restlichen Zitronensaft mischen und mit Salz abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Rote Bete mit den Kräutern mischen und die Oliven über dem Salat verteilen.

Dazu passt Weißbrot, Feta und gegrillter Fisch.



Zurück


© All rights reserved