Lust auf Genuss - Rezepte

Schnelle Souvlaki mit Hühnchen

Alt-Tag here

Eine der reizvollsten Eigenschaften der griechischen Küche ist ihre Einfachheit. So geben ein paar Spritzer Zitrone, Olivenöl und Oregano einem einfachen Grillspieß den letzten geschmacklichen Kick.

Vereinzelt sieht man heute noch in Griechenland Souvlaki Stände am Straßenrand. Meistens isst man die Spieße pur als kleinen Snack zwischendurch. In Tavernen wird dazu Salat und Pita Brot serviert.

Ein ordentlicher Souvalki braucht ordentlich Fett. Für den schlanken Genuss eignen sich Spießchen mit Hühnerfleisch, die nur kurz in Ladolemono, einer Zitronen-Olivenöl-Emulsion, ziehen müssen.


Für 4 als Snack oder für 2 Hungrige

500 g Hühnchenbrust
3 El Zitronensaft
½ Tl getrockneter Oregano
1,5 El Olivenöl
Salz

Zubereitung

Zitronensaft, Oregano, Salz und Olivenöl miteinander vermischen. Hühnerbrust würfeln und in die Marinade geben. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.

Nach dem Marinieren die Stücke auf Spieße aufteilen. Auf einem Grill oder in der Grillpfanne braten, bis sie gleichmäßig gebräunt und gar sind.



Zurück


© All rights reserved