Lust auf Genuss - Rezepte

Warmer Pfirsich Salat mit Halloumi

Alt-Tag here

Ein perfekter Sommer Salat mit salzigem Halloumi und fruchtig-süßen Pfirsichen. Diese Ehe wurde im kulinarischen Himmel geschlossen!

Halloumi und frischer Koriander verraten die Herkunft dieses farbenfrohen Salates nach einem Rezept aus dem Buch Tonia´s greek kitchen: natürlich Zypern.

Der Halloumi muss noch warm gegessen werden, denn ansonsten passiert das, worüber sich viele immer beschweren: Er quietscht zwischen den Zähnen.


Für 6 Personen als Meze oder für 2 als leichte Hauptspeise

3 Pfirsiche
250 g Halloumi
2 EL Olivenöl
2 Chicorée
1 Bund Frühlingszwiebeln
 

Für das Dressing

1 rote Chilli
½ Bund frischer Koriander
5 EL Weißweinessig
3 EL Honig

Zubereitung

Chillischoten längs halbieren, entkernen und grob hacken. Koriandergrün ebenso grob hacken. Zusammen mit dem Weißwein und dem Honig zu einem Dressing verrühren.

Pfirsiche vierteln, Halloumi in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Chicorée längs halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden.

1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln und Chicorée darin anbraten, bis sie weich sind. Auf einem Küchentuch entfetten und zur Seite stellen.

Pfirsichspalten in der Pfanne ebenso anbraten, bis sie weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Aus der Pfanne nehmen, mit dem Gemüse mischen und in eine Salatschüssel geben.

In dem restlichen Olivenöl den Halloumi von beiden Seiten goldbraun braten. In der Schüssel mit dem Gemüse und den Pfirsichen vermischen, das Dressing unterheben und sofort servieren.



Zurück


© All rights reserved